Bienensterben: Britische Studie entlastet Pestizide (Forschung)

H. Lamarr @, München, Freitag, 28.09.2012, 22:34 (vor 4276 Tagen) @ Gast

Dass die Auswirkungen von Pestiziden auf Bienenvölker zum Zusammenbruch ganzer Völker führe (Colony Collapse) sei unwahrscheinlich, besagt eine neue Studie von Wissenschaftlern der University of Exeter, die kürzlich in "Science" veröffentlicht wurde. Im Gigaherz-Forum nimmt ein Teilnehmer diese Nachricht zum Anlass, die schon zu den Akten gelegte Elektrosmog-These wieder auszugraben und neu sowie forsch ins Gespräch zu bringen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Pestiziden


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum