Netzwerk der Mobilfunkgegner: sog. Kompetenzinitiative (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 25.12.2011, 18:48 (vor 2825 Tagen)

Über die fachliche Qualität der Broschürenreihe der sogenannten "Kompetentzinitiative" (KOI) kann man mühelos geteilter Meinung sein. Anerkennenswert ist, dass die KOI keinen Hehl daraus macht, wer direkt oder indirekt mit ihr verbandelt ist. Die folgende Liste des "Who-is-Who in der KOI" entstammt Heft 5, dem derzeit jüngsten in der Broschürenreihe der KOI. Die Namen belegen sehr schön die Multifunktionalität vieler Teilnehmer in der Mobilfunkdebatte, schätzungsweise jeder zweite war hier im Forum schon einmal oder öfters Anlass für Diskussionen, nicht selten im Zusammenhang mit esoterischen Anschauungen. Bemerkenswert ist, dass die allermeisten der genannten Professoren emeritiert sind (im Ruhestand), die dafür übliche Kennzeichnung "em." im Titel jedoch fehlt. Und kaum einer auf der Liste, der nicht auch in anderen Vereinen, Organisationen, Firmen, Parteien im Zusammenhang mit Elektrosmog öffentliche Wahrnehmung erfährt. Die gut sichtbare Vernetzung erklärt schlüssig, warum sich Meinungen, Parolen, Verhaltensregeln, Freund/Feind-Kennungen und dergleichen in der Szene der Mobilfunkgegner scheinbar wie von selbst herausbilden, tatsächlich jedoch durch die Abhängigkeit der Netzwerker zwangsläufig zustande kommen.

Herausgegeber (der Broschüren)
Prof. Dr. med. Karl Hecht; Dr. med. Markus Kern;
Prof. Dr. Karl Richter; Dr. med. Hans-Christoph Scheiner

Redaktion
Prof. Dr. Karl Richter in Zusammenarbeit mit Uwe Dinger und Peter Hensinger

Internationaler und interdisziplinärer Beirat

Biowissenschaften, Umweltwissenschaften und Medizin
Dr. med. Christine Aschermann, Dr. rer. nat. Alfonso Balmori (Spanien), Dr. med. Wolf Bergmann,
Dr. med. Karl Braun von Gladiß, Dr. med. Horst Eger, Prof. Dr. med. Rainer Frentzel-Beyme,
Dr. med. Claudio Gomez-Perreta, Dr. med. Joachim Muter, Dr. med. Gerd Oberfeld (Österreich),
Dr. med. dent. Claus Scheingraber, Dipl. Met. Walter Sönning (Medizinmeteorologe),
Dr. med. Cornelia Waldmann-Selsam, Dr. rer. nat. Ulrich Warnke, Prof. Dr. med. Guido Zimmer

Physik, Biophysik und Technik
Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner, Prof. Dr. rer. nat. Eberhard Ganßauge,
Prof. Dr. rer. nat. Klaus Goebbels, Daniel Oberhausen (Frankreich),
Prof. Dr. Gerard Hyland (England), Vladislav. M. Shiroff ,
Dr. Ing. Dipl. Phys. Volker Schorpp, Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Stefan Spaarmann

Baubiologie
Wolfgang Maes, Prof. Dr. rer. nat. Anton Schneider, Katharina Gustavs (Kanada)

Rechts- und Sozialwissenschaften
Prof. Dr. jur. Erich Schöndorf, Dr. jur. Eduard Chrisian Schöpfer (Österreich),
Dr. rer. pol. Birgit Stöcker

Interdisziplinäre Kooperation
Arnfrid Astel (Schriftsteller), Dipl.-Biol. Heike-Solweig Bleuel (Biologie, Umweltdidakik),
Andrea Klein (Interkulturelle Kommunikation / England),
Prof. Dr. phil. Ernst Liebhart (Experimentelle und Klinische Psychologie),
Prof. Dr. phil. Gert Sautermeister (Literaturwissenschaft, interdisziplinäre Kooperaion),
Prof. Dr. phil. Jörg Schönert (Literaturwissenschaft, Wissenschaftsgeschichte),
Prof. Dr. phil. Jochen Schmidt (Literaturwissenschaft, interdisziplinäre Kooperaion),
Prof. Dr. theol. Werner Thiede (Evang. Theologie)

Internationale Partnerschaften
Uwe Dinger und Dipl. Ing. Lothar Geppert (Co-Präsidenten von Diagnose-Funk. Umweltorganisation zum Schutz vor
Funkstrahlung / Deutschland und Schweiz);
AKUT asbl. (Luxemburg);
Ingrid Pastl-Dickenson (Director of the Bio Electromagneic Research Iniiaive / BEMRI);
Cindy Sage, MA (Mitinitiatorin der BioInitiative Working Group und Mitherausgeberin ihres Reports / USA);
Don Maisch (EMFacts Consultancy, Australien)


Stand: Juli 2011

Weiterführende Links
Who is Who bei im hese-project (UK)

[Nachtrag Moderator 17.02.2013: Wissenschaftler (in Deutschland) bzw. Wissenschaftler (in der Schweiz und z.T. in Österreich) sind Personen, die sich hauptberuflich und methodisch mit Wissenschaft und ihrer Weiterentwicklung beschäftigen. Der berufliche Aspekt ist jedoch nicht Voraussetzung - siehe Privatgelehrter, Privatdozent oder Forschung in Bereichen wie Amateurastronomie oder Speläologie.

Im Regelfall haben Wissenschaftler eine abgeschlossene Hochschulbildung und sind als Forscher tätig, häufig auch als Hochschullehrer.]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Interdisziplinär, Rentner, Richter, Hensinger, Broschürenreihe, Splitter, Bündnis, Befangen, Kompetenz, Nutznießer, Ko-Ini, Netzwerk, Titelmania, Beirat, Berater, Multiplikator, Silbergrauen, Ueberblick, Schundliteratur, Lobbyverein, Kollektiv


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum