Deutschland einig Demenzland (Allgemein)

Doris @, Sonntag, 07.11.2010, 20:35 (vor 3359 Tagen) @ H. Lamarr

"In 20 Jahren sind wir ein Volk von Demenz-Kranken."

Wer kennt sie nicht, diese Aussage der Hirnforscherin Dr. Lange aus der Maes'schen Zitatensammlung, mit der heute noch Neulinge in der Mobilfunkdebatte ins Thema eingeführt werden.

Und wie Sie hier mit Fakten gezeigt haben, "Doris", hat die elektrosensible Dr. Brigitte Lange mit dieser Aussage ja auch zu 100 Prozent recht - allerdings wegen eines völlig anderen Zusammenhangs, der mit EMF überhaupt nichts zu tun hat.

Wichtig ist vielleicht auch noch diese Aussage...

Dass es in den letzten Jahren zu einer Zunahme der Absolutzahlen an den Demenzerkrankkungen in Deutschland gekommen ist, liegt wahrscheinlich in dem früheren und häufigeren Erkennen der Krankheit in den letzten Jahren. Für eine echte Erhöhung des Erkrankungsrisikos liegen im Moment keine gesicherten Daten vor. (Quelle)

Der angeblich dramatische Anstieg u.a. bei Alzheimer, war ja 2002 bereits im Freiburger Appell aufgeführt. Dies jedoch wurde von Anja zur Nieden et al nicht bestätigt, ebensowenig wie andere dramatisch zunehmende Zahlen bei diversen Krankheiten, die man 2002 gesehen haben will.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum