Petition für weniger Funkstrahlung in der Schweiz (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 15.09.2010, 22:41 (vor 4349 Tagen) @ Doris

19135

das ist die Zahl der Unterschriften.

Diese Zahl ist geradezu lächerlich klein, wenn man die Anzahl der angeblich ach so vielen HF-Geschädigten und sonstig besorgten Bürger in der Schweiz dazu vergleicht.

Für den Erhalt eines Tierheimes in einem Nachbarort von Nürnberg, das durch ein angrenzendes neues Wohngebiet gefährdet werden könnte, kamen mehr als 8000 Unterschriften in kurzer Zeit zusammen.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum