Messtechnik-Fetischisten (Technik)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 13.09.2009, 23:24 (vor 4054 Tagen) @ Kuddel

Was macht es da also für einen Unterschied, wenn ein Gerät vielleicht 100uW/m² anzeigt, und ein anderes 300uW/m², wenn die Baubiologen-Richtwerte fröhlich frei mangels jeglichen Nachweises gesundheitlicher Wirkungen zwischen 10mW/m² (Salzburg 1), 1mW/m² (Salzburg 2), 100uW/m² 10uW/m² 1uW/m² (Maes) schwanken ?

Dass Sie aber auch immerzu Salz in die offene Wunde bröseln müssen :ok:

Aber: Die 10 mW/m² sind nicht "Salzburg 1", sondern "Ecolog". "Salzburg 1" = 1 mW/m² und "Salzburg 2" = 1 µW/m². Dies nur der guten Ordnung halber, denn Angesichts Ihrer obigen Ausführungen, spielen die Abweichungen sowieso keine Rolle.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum