Attake, auf die Person fertig los (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 20.09.2008, 10:37 (vor 4137 Tagen)
bearbeitet von KlaKla, Samstag, 20.09.2008, 10:59

Ich habe hier einen neuen Thread aufgemacht weil das hier nichts mehr mit dem Ursprungsthread zu tun hat.

Viel Bla Bla ohne substanziellen Inhalt
Siegfried Zwerenz, Freitag, 19. September 2008, 15:12

Meine Antwort auf das oben verlinkte Posting

Zwerenz fragt:
empfinden Sie ihre Antworten selbst als sachliche Beiträge oder wenigstens noch als oberflächlichen kritischen Dialog unterschiedlicher Ansichten?

Natürlich sehe ich meine Antworten als sachliche Beiträge und ich erkenne ihre Abwertung meiner Person, in ihrem Text.

Zwerenz schreibt:
Da ich nicht weiß, wer diese Person der Mobilfunkkritik ist, möchte ich Sie fragen, ob Ihr Verhalten hier eine Reflektion der Vorgehensweisen der Kategorie 1 des Mobilfunkkritikers ist, dem Sie nahe stehen. Oder sind Sie selbst diejenige Person in Ihrem anderen Leben, die für diese von Ihnen kritisierten Verhaltensweisen gegenüber anderen Personen zuständig ist?

Wenn sie andeuten wollen, dass ich schizophren bin, kann ich sie beruhigen, bin ich nicht. Ich habe nach meiner Abnabelung von der Bürgerwelle wieder zu meinem gesunden Menschenverstand gefunden. Mir sind 1G Kritiker persönlich bekannt, die wissentlich die Unwahrheit verbreiten, weil sie selbst dadurch profitieren/profilieren. Mit Speck fängt man bekanntermaßen Mäuse. Mit Profit meine ich nicht nur Geld verdienen.

Dankenswerter Weise haben Sie mit ihrem Posting aufgeklärt das ihre Aussage: "Seit 2002 beobachte man die Zunahme von Missbildungen bei Neugeborenen." Lediglich ihrer Fantasie entspringt den sie haben die Schlussfolgerung gezogen, der Mobilfunk ist mit verantwortlich für die Zunahme von Missbildungen bei Neugeborenen. Ihrer Quelle kann man diesen Schluss nicht entnehmen. Ich kenne Frontleute die ihre aufgestellte Fantasie weiter ungefiltert transportieren weil sie u.a. selbst zu faul sind, der Sache kritisch auf den Grund zu gehen. Und weil sie zugeben müssten dass sie Fehler gemacht haben. Sie können meine Sichtweise der Dinge nicht mehr ändern durch Behauptungen und Mutmaßungen daher nehmen sie dazu nicht weiter Stellung sondern lassen sich aus über die Person.

Zitat: Ich erspare mir an dieser Stelle aus Zeitgründen einen Kommentar zu dem, wie es weiter geht. Dieser Satzanfang reiht sich nahtlos in den Geist Ihres Postings ein. Lesen Sie sich doch selbst noch einmal durch, was Sie geschrieben haben.

Franz interessanter Folgefrage haben sie noch nicht beantwortet oder ignorieren das einfach?

Die Person ist das Ziel nicht die Argumente. Das ist ein wesentlicher Punkt aus der Sammlung, wie entlarvt man Unsinn. Ich persönlich ziehe daraus einen weiteren Schluss, wer nach den Punkten der Sammlung, Wie entlarvt man Unsinn agiert, entpuppt sich selbst als Blender.

Sie haben mMn maßgeblich dazu bei getragen das die allgemeine Glaubwürdigkeit aller Mobilfunk-Kritiker vorm A.. ist. Daher ist eine Abgrenzung von ihnen und den 1G-"Kritiker", wichtiger den je. Solange sie mit Behauptungen statt mit Fakten argumentieren. Weil diese Art und Weise nicht seriös ist. Sie und andere mir bekannte öffentlich auftretende 1G-"Kritiker" verängstigen die Laien mit dem strategischem Hintergedanken, so wurde mir erklärt, dadurch telefonieren die Leute weniger. Die Rechnung ging aber nicht auf. Die Leute haben lediglich injizierte Ängste vor Sendemasten. Und damit lässt sich hervorragend Profit machen. In dem Zusammenhang steht für mich das bedauernswerte Opfer, Familie Kind aus Dresden. Für ES springt dabei nichts heraus. Für Kinder die eventuell die Konsequenz der mangelhaften Aufklärung tragen leider auch nicht.

Halten sie mich und die Leser dieses Forum nicht für blöd.

Lesenswert erachte ich das zugehörige Posting von Doris zu Zwerenz o.g. Eintrag
Unterschiedliche Kritikergruppierungen

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Strategie, Rhetorik, Menschenverstand, Embryonen, Blendwerk, Lüge, Aufklärung, Fötus, Missbildung, Weitblick, Schwanger, Alarm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum