Kurzschluss (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 12.07.2008, 16:54 (vor 5789 Tagen) @ Anna

Wenn er so weiter macht, ist dieses Elektrosmog-Forum und seine Elektroingenieure bald unter sich.

Was, Anna, bezwecken Sie denn mit Ihrer "Drohung"? Glauben Sie allen ernstes, dass Sie irgendjemanden damit einschüchtern oder Anka umpolen können. Nein, sicher nicht. Also bleibt nur eine Missfallensbekundung übrig: Entweder Anka säuselt demnächst im Schonwaschgang, oder ...

Anna, ich hatte vor längerem einmal angeboten, (deutschen) ES ein eigenes Forum einzurichten, in dem sie sich ungestört, unbeobachtet und unzensiert tummeln könnten. Das Risiko dabei ist, dass ES im eigenen Saft langsam vor sich hindünsten, während draußen das reale Leben keinerlei Notiz davon nimmt und sich immer weiter von der kleinen Enklave entfernt. Offenbar haben dies auch "die ES" so gesehen, denn auf den Auftrag zum Einrichten dieses Exklusivforums für ES warte ich noch heute.

ES genießen hier im Forum ebenso viel Gastrecht wie Elektroingenieure. Nicht mehr und nicht weniger. Und mMn resultiert allein aus der Spannung zwischen diesen beiden Polen die Chance, dass nicht nur Elektronen in Bewegung kommen. Deshalb möchte ich es auch nicht, dass Sie versuchen, den Gegenpol mundtot zu machen. Dieses Forum lebt von Kontroversen, nicht von Harmonie.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Enttäuschung, Kurzschluss


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum