Brief von Pfarrer Häublein an die Redaktion (Allgemein)

Doris @, Freitag, 25.01.2008, 19:54 (vor 5017 Tagen) @ KlaKla

Des weiteren ist an zu merken, dass die Oberammergau nicht mehr zu Wort kommen. Aber die Moderatorin spricht: Den Oberammergauern geht es besser seit dem technische Umstellungen von den Betreibern vorgenommen wurden lt. Aussage der Betroffenen aber die Betreiber sagen, es gab keine Umstellung lediglich die Software wurde ausgetauscht. Tendenziös, Oberammergauer also doch Spinner?

eingestellt im Gigaherz-Forum

Sehr geehrte Damen und Herren

Ihre Sendung mit dem Thema " der gefühlte Mobilfunk" in der BR-Reihe
" Faszination Wissen" am 24.1.08 habe ich gesehen ...und ich bin fassungslos.
Wie bitte kommen Sie dazu, ohne irgendeine Rücksprache mit mir, mich in die
Ankündigung Ihrer Sendung aufzunehmen und einen Filmbericht zu senden, der über ein Jahr alt ist und damals von mir nur für e i n e n Beitrag in e i n e r BR- Sendung authorisiert war.???Was fällt Ihnen ein, mich zum " Introitus" Ihrer Sendung zu machen, ohne irgendeine vorherige Kontaktaufnahme.??? Was fällt Ihrer Moderatorin ein, sich in Oberammergau hinzustellen und ohne irgendeinen persönlichen Kontakt mit mir Aussagen über meinen beruflichen Status zu treffen????. Ich erlebe in meiner pfarramtlichen Tätigkeit
epidemisch Menschen, die unter Elektrosmog leiden und zu verzweifeln beginnen.Für die war Ihre Sendung ein Schlag ins Gesicht.Mit der Art und Weise, wie Sie Ihre Oberammergauer Materialien verwandt haben, war die Linie der gesamten weiteren Sendung vorgezeichnet.
Warum haben Sie nicht den "Biointiative-Report" erwähnt, in dem namhafte
Wissenschaftler aus der ganzen Welt nach Auswertung von über 2000 Studien
aus der ganzen Welt ein dramatisches Gefährdungspotenzial durch künstlich erzeugte Hoch-und Niederfrequenz auf Mikrowellenbasis im August letzten Jahres beschrieben haben???.
Warum haben Sie nicht den Appell der Europäischen Umweltagentur vom Herbst 07 erwähnt, die in Mobilfunk und Elektrosmog eine der größten, die Gesundheit belastenden Faktoren unserer Zeit erkennen???.
Warum stellen Sie sich vor ein Plakat mit den Gesichtern von Dr.Scheiner und Dr.Carlo und formulieren als Fazit der Sendung, dass die Skeptiker des Mobilfunks wohl nicht schweigen werden. Warum waren Sie nicht im ..oder berichten Sie nicht über..den Vortrag von Dr.Carlo selbst, der auf eine wissenschaftlich exakte und für jedermann nachvollziehbare Weise die zellularpathologischen Auswirkungen elektromagnetischer Felder darstellte und einen klaren Nachweis über die Toxität dieser Wirkgröße lieferte???-Was bringt Sie dazu, in dieser existenziellen Frage unserer Zeit so einseitig zu informieren???- in größter Sorge um die Gesundheit von uns allen, in der Sorge um die demokratischen Säulen unserer Gesellschaft und in größter Verärgerung über Ihre Art, dieses Thema und auch mich zu behandeln-

Pfarrer Carsten Häublein, Oberammergau

Tags:
Brief, Pfarrer, Häublein, Reaktion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum