Ende, Experiment für Kuddel (Elektrosensibilität)

Thomas, Mittwoch, 16.01.2008, 23:48 (vor 5494 Tagen) @ Kuddel

Vorsicht kuddel, die 0,5 Ohm können täuschen, bei preiswerten DMM kann schon dass Meßkabel diesen Wiederstand haben!

Ist ein "Fluke 77" zu billig? Die Meßstrippen direkt verbunden ergeben eine Anzeige von 0,2 Ohm, die ich auch abgezogen habe.

Ansonsten deutet dieser Wert eher darauf hin, das bei Ihnen die Wasserleitung und die Schutzerde korrekt mit dem Potentialausgleich verbunden sind und bei 0,5 Ohm Sie ungefähr 10 Meter (natürlich Leitungslänge und nicht Luftlinie ) vom Potentialausgleich gemessen haben.

Eentsprechen 0,5 Ohm nicht eher 40 Meter (1,5mm²)? Die Wasserleitung dürfte meiner Meinung nach nur einen geringeren Anteil haben.


Hallo Kuddel,

ich bleib jetzt mal höfflich und schreibe Ihnen nur zum Obigen.
Ihre Antwort ist symptomatisch für einen ganz bestimmten Stiel von Antworten!

Oben schrieb ich: "… 0.5 Ohm können täuschen…", dann kommen Sie hinterher mit den "abgezogenen 0,2 Ohm”
um die Ecke, um dann daraus: "Entsprechen 0,5 Ohm nicht eher 40 Meter (bei 1.5 mm²) ?” zu machen!

So nicht!

Wenn Sie Interesse daran haben, sich ernsthaft mit Themen auseinanderzusetzen,
dann bleiben Sie auch ernsthaft und möglichst genau!

So aber habe ich nicht die geringste Lust und Zeit dazu!!
Schade eigentlich, aber so ein bisschen kennt man ja Ihren Stiel schon wie am Beispiel:
"Die genaue Geschichte mit dem DECT-Telefon.”


Mit freundlichem Gruß
Thomas

P.S. Ich schenke Ihnen eine Ausgabe, wenn Sie wollen (übers IZGMF) und schlafen Sie weiter so gut

Nix für ungut!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum