Presse Reaktion (Allgemein)

Gast, Freitag, 21.09.2007, 19:03 (vor 5611 Tagen) @ Gast

Ärzte-Initiative warnt vor Mobilfunk-Ausbau

Mehr als 300 Mediziner aus der Region Allgäu-Bodensee-Oberschwaben wenden sich mit einem Appell gegen die Ausbreitung der Mobilfunktechnologie. Die Ärzte-Initiative ist davon überzeugt, dass Mobilfunkstrahlung gesundheitliche Beschwerden verursachen kann.

"Wir wollen die Bevölkerung aufklären und die Politiker für dieses Thema sensibilisieren", sagte eine der Initiatorinnen des Aufrufs, Christine Aschermann von der "Mobilfunk Ärzteinitiative Allgäu-Bodensee-Oberschwaben", in Leutkirch (Kreis Ravensburg). Die Mediziner befürchten, dass die Strahlung durch Handys oder drahtlose Internetverbindungen höhere Gesundheitsgefahren birgt als bisher bekannt. Klare wissenschaftliche Beweise für ein Gesundheitsrisiko durch heutige Handys gibt es bislang nicht. Mehr ...

Quelle: SWR-Nachrichten 20.09.2007

Politik (A): Wissenschaft ist sich uneins


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum