Die Kluft zwischen Wahrnehmung und Realität (Allgemein)

AnKa, Montag, 25.06.2007, 08:01 (vor 6233 Tagen) @ Fee

Im Ernst: An die K2-Exponenten: Anka hängt sich in zunehmendem Ausmass bei praktisch jedem nachdenklichem Beitrag in einem Thread mit ihren höhnischen Ansichten gegenüber den Elektrosensiblen an, wie auch zu diesem Thema, wo es darum geht, weshalb in Dubai tiefere Mobilfunkwerte als in D bei guter Versorgung möglich sind.

Das Problem ist doch, daß jemand, der sogar in den Urlaub ein Meßgerät mitschleppt, sich anscheinend grundsätzlich auf Probleme eicht:

Zeigt das Meßgerät nichts an, dann wird gejubelt und der Urlaub steht ganz im Zeichen dieser sensationellen "Erfolgsmeldung". Zeigt es dagegen was an, ist der Urlaub gleich von vornherein verhunzt, es gibt Ärger mit dem Personal, wahrscheinlich ist dann auch gleich das Essen schlecht, und es kommt wohl noch hinzu, dass die Engländer am Strand immer die vorderen Plätze kriegen, weil man wegen dem ganzen Elektrostress nicht rechtzeitig aus den Federn kommt.

In jedem Fall verschafft sich derjenige von Anfang an eine gehörige Portion Aufregung. Da dann am Ende noch den Anteil des Elektrostress' herauszufiltern, dürfte unmöglich sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum