Gute Nachrichten aus Frankreich (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 11.03.2007, 22:53 (vor 6281 Tagen) @ Marianne

Gute Nachrichten aus Frankreich

Gute Nachricht? Alles ist relativ, Marianne. Eigentlich ist das doch eher eine besorgniserregende Nachricht! Die Einschränkung eigentlich schreibe ich, weil im Text der Meldung über das Forschungsprojekt selber nur sehr wenig gesagt wird, das Drumherum überwiegt bei weitem. Und wenn ich schon wieder sowas lese wie "Leiden, über die sich zahlreiche Anrainer von Mobilfunkantennen beklagen", dann verliert die Meldung für mich an Wert, weil hier mal wieder das bekannte Reaktionsmuster der Ängsteschürer zum Vorschein kommt. Ich wiederhole mich da gerne: Hier bei uns klagt kein einziger Anrainer über Leiden - und wenn ich mir die öffentlichen Petitionen ins Gedächtnis rufe, dann leiden in ganz Deutschland auch keineswegs zahlreiche, sondern nur ein paar Hundert Anrainer von Mobilfunkmasten. Würde mich wundern, wenn das in Frankreich - Crest mal ausgenommen - anders wäre.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
, Angstschürer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum