Jetzt aber Fakten auf den Tisch , hopp, hopp (Allgemein)

Doris @, Montag, 26.02.2007, 22:04 (vor 5823 Tagen) @ wahrnehmer

Ich wiederhole mich nur wenn ich will, aber für Sie gilt das was ich Anka geschrieben habe auch.

Im übrigen suchen Sie nicht immer den Schlüssel da wo das Licht brennt.


Liebe Wahrnehmer(in),

machen Sie sich eigentlich nie Gedanken darüber, dass Sie mit solchen Andeutungen auch den Mobilfunkkritikern schaden.
Ich trenne mal jetzt bewusst nicht die Mobilfunkkritiker in zwei Lager, aber solche Beiträge tut dies genau. Dass Sie Anka und auch Helmut nicht ihre Quellen nennen mögen, das kann ich zwar nachvollziehen, aber Sie sind hier nicht im privaten Briefwechseln mit den beiden Herren. Da lesen Leute mit, die sich hier nie zu Wort melden und die machen sich ein Bild von der Szene und für mich ergibt es kein gutes Bild, wenn solche durchaus interessanten Äußerungen getan werden, wo einem wirklich die Spucke wegbleibt und dann löst sich alles nebulös in Schall und Rauch auf.
Ich bin mir sehr sehr sicher, dass es keine Krebsklinik gibt, die mit einer Krankenkasse abrechnet, die so ein MErkblatt rausgibt, denn das wäre wirklich ein Meilenstein in der Kritikerszene.

Ich finde diese Weg so mühselig. Die ständigen Anfeindungen ob ES-Erkrankte nun Spinner sind oder die Menschen, die später als diejenigen gelten, die ein Frühwarnsystem hatten, ich kann es nicht mehr hören. Aber ich finde es schade, dass Sie mit solchen Äußerungen dazu beitragen, dass dies ewig so weitergehen wird. Das ist doch für Anka und Helmut das reinste Kanonenfutter!


mfg
Doris

Tags:
Krebsklinik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum