Pfarramt 0175 5 91 .... (Allgemein)

Marianne, Dienstag, 20.02.2007, 11:25 (vor 4963 Tagen) @ helmut

Habe die Nummer eben angerufen, es ist die Nummer der Pfarrei, nicht des Parrers Häublein persönlich. Es war die Stimme der Sekretärin auf den Ansage. Nun ist es wohl so, daß das Büro ja nicht 24 Stunden besetzt sein kann, es aber in einem Pfarramt durchaus Notfälle geben kann, wie z.B. letzte Ölungen und Todesfälle.
Auch ist es so daß man aus einem Handyvertrag nicht jederzeit aussteigen kann, bis zu 2 Jahren Kündigungszeit. Ich mußte damals auch noch 1 Jahr warten.
Ganz sicher bin ich mir daß Parrer Häublein kein Handy mehr anfassen wird. Wie Ihnen im Bericht über Oberammergau sicher nicht entgangen sein wird, hatte Pfarrer Häublein bis August 2006 keinerlei Beschwerden. Wieso sollte er bis dahin also kein Handy benutzt haben?
Jetzt, wo er wohl hochgradig elektrosensibel ist, sicher nicht mehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum