Oberammergau: BR sendet live am 14. Februar (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 09.02.2007, 08:31 (vor 5780 Tagen) @ Gast
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 09.02.2007, 11:13

Das Bayerische Fernsehen kommt am 14.02.07 nach Oberammergau.
Tilmann Schöberl stellt diesmal die Frage:

Alles Spinner oder machen uns Sendemasten wirklich krank?

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Meinung unter
buergerforum@br-online.de
oder schicken Sie uns ab dem 14.02.07 - 14:00 Uhr ein Fax an folgende Nummer:
0137/444 540 / 18 Cent pro Minute und schalten Sie sich ein.

Interessant
- Sie interessieren sich für weitergehende Informationen?
- Wir haben sie für Sie gesammelt.
Keine einzige kritische Linkadresse wird da angegeben.
Die Lobby lässt grüßen.

Na, vielleicht werden da meine Fragen, die durch den offenen Brief von Herrn W. Funk entstanden beantwortet.
Was hat sich in Oberammergau dramatisches Ereignet in den letzten 100 Tagen?
Wie viele Bürger flüchten?
Wie viele ES-Betroffene gab es vor 100 Tagen in Oberammergau und wie viele sind dazu gekommen?
Wie viele Ärzte, aus Oberammergau stehen Herrn W. Funk zur Seite?
Herr W. Funk geht davon aus, dass die Mobilfunktechnik krank macht ok, aber wie kann er das beweisen?
Sind die Betroffenen auf ES getestet worden?
Wurde ausgeschlossen, dass die angeblichen ES-Betroffenen keiner anderen negativen Einflussnahme auf ihre Gesundheit ausgesetzt sind oder waren?

Verwandter Tread
Bayerischer Rundfunk schweigt IZgMF tot

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, Manipulation


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum