Oberammergau: BR sendet live am 14. Februar (Allgemein)

Gast, Freitag, 09.02.2007, 00:38 (vor 5405 Tagen)

Das Bayerische Fernsehen kommt am 14.02.07 nach Oberammergau.
Tilmann Schöberl stellt diesmal die Frage:

Alles Spinner oder machen uns Sendemasten wirklich krank?

Das Handy ist für viele Fluch und Segen zugleich. Das kleine mobile Telefon ermöglicht vieles und es soll immer mehr Dienste bieten: vom drahtlosen Internetzugang, dem normalen Telefonieren bis zur Übertragung von Bildern per MMS. Die Menschen sind jedoch skeptisch, wenn der Sendemast, direkt vor ihrer Nase aufgestellt wird. Ein Empfang in jedem entlegenen Winkel von Bayern benötigt beste Verbindungen durch zahlreiche Sendestationen. Für manche ist das gar nicht lustig, denn seit der Mobilfunkbetreiber
seine Anlage in diesem Sommer in Oberammergau aufgerüstet hat, klagen etliche Oberammergauer über gesundheitliche Probleme: Schlafstörungen, Herzrasen, Blutdruckschwankungen, Kopfschmerzen, Unwohlsein. Jetzt laufen viele Sturm gegen den Betreiber. Die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte werden jedoch weit unterschritten, das ergaben auch Messungen des Landesamtes für Umwelt. In dieser Hinsicht ist den Betreibern nichts vorzuwerfen. Und trotzdem: Rund ein Dutzend Bürger erstatteten Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Auch Bürgermeister Rolf Zigon (CSU) wollte das nicht mehr hinnehmen und schaltete alle entsprechenden Behörden ein. So auch das Bayerische Umweltministerium. Alles Einbildung oder macht uns die Strahlung krank?

Darüber diskutiert Tilmann Schöberl im BürgerForum live mit Politikern, Betroffenen, Wissenschaftlern und Bürgerinnen und Bürger

am 14.02.07,
Oberammergau,
Ammergauer Haus,
Eugen-Papst-Straße 9a
Einlaß: 19 Uhr
Sendungsbeginn: 20.15 Uhr

Haben Sie oder Ihre Mitglieder Interesse mit uns zu diskutieren oder einfach zuzuhören? Dann melden Sie sich und reservieren Sie sich Karten bei Claudia Grimmer unter 0175/1619204 (auch Wochenende).

Am 11.02.07 wird ein Vorgespräch mit allen Diskussionsteilnehmern und Tilmann Schöberl stattfinden. Es ist ein erstes Kennenlernen und findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Restaurant Ammergauer Haus statt. Dort werden auch die kostenlosen Eintrittskarten ausgegeben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kommentar: Es ist doch immer wieder schön, wenn man auf einfühlsame Menschen stößt, diesmal vom Bayerischen Rundfunk, die den Tilmann Schöberl in O-Ammergau beherzt fragen lassen "Alles Spinner oder machen uns Sendemasten wirklich krank?" - und dann zur Kartenbestellung eine Handynummer angeben. Das schmeckt wie Erdbeereis mit Senf.

[Nachtrag: Video zur Veranstaltung Bürgerforum Oberammergau Mobilfunk (1/3) ]

Tags:
, YouTube, Oberammergau, BR, Schöberl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum