Schutz vor Strahlung bietet kostenpflichtige Kurse an (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 01.06.2022, 07:16 (vor 251 Tagen) @ H. Lamarr

Damit das mit den Einsprachen weiter geht im Interesse der Profiteure und selbst diagnostizierter EHS bietet der Verein "Schutz vor Strahlung" kostenpflichtige Kurse an. Von Laien für Laien.

Kurs 1 Standortdatenblätter lesen 35,00 CHF
Kurs 2 Standortdatenblätter berechnen 65,00 CHF
Kurs 3 Einsprachen und lokales Engagement 35,00 CHF

Referentin, die gelernte Uhrmacherin Rebekka Meier und der
Rentner Andreas Pestalozzi von der "IG Mitsprache 5G zWürelos".

Wenn nicht ausreichend Spenden fließen, bietet man kostenpflichtig Kurse an. Verbreitet wird die Werbung über deren Newsletter. Rebekka lässt dabei weg, dass die Kurse kostenpflichtig sind. Ja, auch für Vereinsmitglieder, ihnen gewährt man aber einen Rabatt von 5,00-15,00 CHF.

Verwandte Threads
Ausgemachter Blödsinn: Rechtsgutachten entzieht 5G-Antennen angeblich die Legitimation
5G-Rebekka kämpft erfolglos mit der Justiz
Umgang mit abseitigen Ansichten von Rebekka Meier

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum