Peer review (Allgemein)

Schutti2, Dienstag, 02.11.2021, 11:23 (vor 389 Tagen) @ e=mc2

Inzwischen ist der Käse sogar mit peer review veröffentlicht.

Man beachte Review 3. Dann wird rasch klar, dass das nichts mehr mit Wissenschaft zu tun hat, sondern mit einem raffinierten Geschäftsmodell von wissenschaftlichen Verlagen. Für Geld lässt sich da (fast) alles publizieren.


Auch Reviewer 1 ist knallhart in seinen Ansprüchen an Qualität:
Dode et al. machen eine schöne Statistik zum Lungenkrebs, und wie der angeblich zusammenhängt mit der Exposition durch Funkwellen, ach nee... mit der Tatsache, dass jemand von dann bis dann gelebt hat.

Reviewer 1 schreibt hierzu:
"Meiner Meinung nach ist das elektromagnetische Feld nicht der einzige Umweltfaktor, der die menschliche Gesundheit beeinflusst. Bei der Analyse sollten auch andere Faktoren berücksichtigt werden, die das Auftreten von Krebs beeinflussen können. Bei der Analyse des Auftretens von Lungenkrebs ist es äußerst wichtig, anzugeben, ob die Patienten Langzeitraucher waren."

Antwort der Autoren:
"Wir haben in der Diskussion die anderen Risikofaktoren hinzugefügt, die bei jeder Krebsart eine Rolle spielen."

... und hier ist sie, die "Diskussion" dieses Themas:
"Der Hauptrisikofaktor für Lungenkrebs ist der Tabakkonsum, der bei Männern höher ist. Der Tabakkonsum ist in Brasilien von 1980 bis 2013 allmählich zurückgegangen, und dieser Rückgang könnte in gewisser Weise dazu beigetragen haben, die Lungenkrebssterblichkeit bei Männern im Laufe der Zeit zu senken."

... und damit ist Reviewer 1 dann zufrieden:
"In dem überarbeiteten Artikel sind alle Anmerkungen des Gutachters berücksichtigt. Meiner Meinung nach kann er in dieser Form zum Druck angenommen werden. Die vorgestellten Ergebnisse können von staatlichen Verwaltungseinheiten bei der Bewertung der öffentlichen Gesundheit verwendet werden."

Man wünscht den Brasilianern, dass ihre Regierung bei der Corona-Forschung besser beraten wird.


(All translations into german thanks to deepl.com)

Tags:
Tabak, Lungenkrebs, Ablenkungsforschung, Dode


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum