Ärzte-Arbeitskreis leistet sich verspäteten April-Scherz (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 21.04.2021, 00:14 (vor 586 Tagen) @ H. Lamarr

Der Ärzte-Arbeitskreis digitale Medien braucht anscheinend etwas länger, um aufzuwachen. Vielleicht, weil sie sich noch immer als Halbgötter in Weiß wähnen und sie deshalb nicht erkennen können, wie sehr sie sich zum Narren machen.

Vielleicht aber auch aus der Gewissheit heraus, dass den teilnehmenden Ärzten mit "Elektrosensiblen" eine treu ergebene und bleibende Gefolgschaft von Privatpatienten in Aussicht steht ;-).

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum