Kompetenzinitiative fährt mit - Trittbrett Corona-Krise (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 20.04.2021, 07:55 (vor 64 Tagen) @ KlaKla

In der globalen Corona-Krise: Mut zum mobilfunkpolitischen Kurswechsel
Statement der Kompetenzinitiative e.V.
24. April 2020

Auszug: Der renommierte Forscher und Arzt Karl Hecht weist auf die Bedeutung der Stärkung des Immunsystems hin: Internationale Experten haben in den letzten Wochen festgestellt, dass Menschen mit einem starken Immunsystem eher nicht an der Covid-19-Virusinfektion erkranken. Wie kann man ein starkes Immunsystem erreichen? Antwort: Durch einen konsequenten ganzheitlichen gesunden Lebensstil. An erster Stelle steht eine hohe Schlafqualität. Wichtig unter anderem: elektrizitäts-und funkwellenfreie Schlafzimmer, denn Elektrizität und alle Geräte mit Funkwellensystemen (Schnurlostelefon, Handy, WLAN-Anlagen usw.) sind starke Störer des Schlafs...

Unterzeichnet vom ÖDP-Populist Dr. Klaus Buchner, Elektrochonder Dr. Mario Babilon und den Germanisten Dr. Peter Ludwig, Dr. Karl Richter.

Kommentar: So stärkt man die Querdenker Bewegung und die Kommerziellen 5G-Gegner. Stärke dein Immunsystem mit fragwürdigen Mittelchen und übe dich in Entspannung. Hilfst du mir, helfe ich dir. Gefährliches pseudowissenschaftliches Geschwurbel von selbst ernannten Experten mit Doktor Titel.

Verwandte Threads
Who is Who der pseudowissenschaftlichen Mobilfunkgegner
Der belesene Wutbürger berichte dem Bürgermeister
Falschinformationen zur COVID-19-Pandemie

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Richter, Buchner, Ko-Ini, Trittbrettfahrer, ÖDP, Babilon, Ludwig, Corona-Krise, Querdenker, 5G-Tee-Party


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum