5G: Bürgermeister kritisieren fehlende Kommunikaton (Allgemein)

Gast, Dienstag, 04.08.2020, 09:10 (vor 410 Tagen)

5G-Ausbau: Bürgermeister rüffeln Telekom

Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G schreitet weiter voran. Daran wird immer wieder Kritik laut. Jetzt melden sich auch die Landkreis-Bürgermeister zu Wort. In einer Resolution klagen sie über das Vorgehen der Telekom.

Der 5G-Ausbau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen schreitet voran.
Jetzt haben die Bürgermeister der 22 Gemeinden eine Resolution verabschiedet.
Die Telekom findet, die Vorwürfe sind nicht gerechtfertigt.

Landkreis – Die Bürgermeister des Landkreises beziehungsweise deren Stellvertreter saßen dieser Tage im Postsaal in Ohlstadt zusammen. Anlass war ein Treffen des Bayerischen Gemeindetags, Kreisverband Garmisch-Partenkirchen. Ein Gremium, von dem man nicht viel hört. Doch das aktuelle Treffen birgt Zündstoff. Denn die Bürgermeister der 22 Kommunen haben eine Resolution verabschiedet. Darin äußern sie ihren „Unmut bezüglich der Kommunikation zwischen der Deutschen Telekom AG und den Kommunen im Hinblick auf die aktuelle Inbetriebnahme des 5G-Netzes“.

Weiter ...

Quelle: Merkur.de

Tags:
Mob, Wutbürger, Merkur, Bürgermeister, Garmisch-Partenkirchen, Stoppt5G


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum