5G-Messwerte aus Frankreich: Lügenbaron bleibt stur (Technik)

Alexander Lerchl @, Donnerstag, 21.05.2020, 21:04 (vor 11 Tagen) @ H. Lamarr

Das muss man sich mal vorstellen: Der Verein Gigaherz informiert die Öffentlichkeit bewusst falsch über die zu erwartenden 5G-Immissionen. Wider besseren Wissens ignoriert Jakob die tatsächlichen Messwerte aus dem ANFR-Messprotokoll und nennt z.B. für einen 5G-Sendemast in Mérignac eine Immission, die 4500 Prozent über dem tatsächlichen Messwert liegt!

Üblicherweise verdienen alte Menschen Respekt für ihre Lebensleistung. Jakob nicht. Er verdient Verachtung.

Eigentlich müsste man in diesem Beitrag "Donald" durch "Jakob" ersetzen, alles andere scheint mir passend. Die Stimmungslage der Moderatorin erscheint mir der Ihren ähnlich zu sein.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Lügenbaron


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum