DiagnoseMedia - Referent EHS Schmidt (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 13.11.2019, 10:55 (vor 318 Tagen) @ H. Lamarr

DiagnoseMedia, was zu Diagnose-Funk gehört berichtet, dass der bekennende EHS Dr. Hans Schmidt sich im Wirtshaus als Referent versucht.

Vortrag und Diskussion mit Bürgerinitiative Wolfratshausen zum Schutz vor Elektrosmog
5G-Mobilfunk - Einführung ohne Technikfolgenabschätzung durch Wirtschaftsminister Aiwanger wirft Fragen auf.

Der Sprecher der Bürgerinitiative, Dr. Hans Schmidt, wird über den Stand der Forschung zu gesundheitlichen Themen rund um den Mobilfunk berichten. Schwerpunkt wird die fünfte Mobilfunkgeneration „5G“ sein Er wird die bisher bekannten technischen Eigenschaften und die wenigen vorliegenden Studien vorstellen. ...

Der bekennende Dr. H. Schmidt hat keine Fachkompetenz. Seit Jahren wettert er gegen Funk ob Mobilfunk, Tetra, WLAN oder nun 5G. Er ist ein überzeugter EHS, der übers zettern und Unrufe stiften nicht hinaus gekommen ist. Positives bewirkt für EHS oder die Bürger im allgemeinen sucht man vergeblich.

Sein Instrument, offenen Briefe und das Medium MERKUR.de. :wink:
Boulevardmedien leben von derartigen Querulanten, mit ihnen füllt man den Regionalteil. :clap:

Merkur.de Der Schmidt im Schafspelz?
Merkur.de "Zynisch und unerträglich"
Merkur.de Strahlungswerte "kein Kinderspiel mehr"
Merkur.de Mobilfunkmast am Wertstoffhof: Sachsenkamer in Sorge

Trotz kribbeln im Hirn, ist er heute Ortsverbands- und Fraktionssprecher der Grünen Wolfratshausen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum