Verein "Schutz vor Strahlung Schweiz" schweigt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 13.11.2018, 11:50 (vor 389 Tagen) @ H. Lamarr

Der Verein "Schutz vor Strahlung Schweiz" bittet nicht darum, sondern fordert Entscheidungsträger keck dazu auf, Massnahmen zur Strahlenreduktion in Einrichtungen für Kleinkinder schweizweit einzuführen. Mit einer Petition soll der Forderung Nachdruck verliehen werden. (Unrealistisches) Ziel der Petition ist es, bis Ende Oktober 2018 rund 30'000 Unterstützer zu mobilisieren, nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit.

Und, wurde das unrealistische Ziel erreicht? Der Verein weiß es, schweigt dazu jedoch auf seiner Website und bietet die Petition weiterhin zur Mitzeichnung an.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Zahnd, Schutz-vor-Strahlung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum