Elektrosmog-Ritter der Kokosnuß treffen sich in Schwarzenburg (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 08.10.2018, 23:27 (vor 423 Tagen) @ Gustav

Ich glaube ich muss meine neue Brille wieder zum Optiker zurück bringen.

Man schaue sich das Foto zur Einladung mal ein wenig genauer an. Ich sehe mindestens vier Teilnehmer die ihr Smartphone auf dem Tisch liegen haben!

Nr. 1: 2. Reihe, 1. Person von links
Nr. 2: 3. Reihe, 5. Person von links
Nr. 3: 3. Reihe, 7. Person von links
Nr. 4: 4. Reihe, 2. Person von rechts

Gut beobachtet :clap:

Selbstverständlich lagen alle Smartphones nur für den "Notfall" oder im Flugmodus auf dem Tisch ...

Auch ich habe nochmal hingeschaut und ausgerechnet rechts neben Nummer 4 den selbstdiagnostizierten "Elektrosensiblen" Martin Zahnd entdeckt, gut erkennbar an seiner obligatorischen Kappe. Ob er die innen mit Alu ausgekleidet hat, wie bei unserer Frau W. aus O. in M. ist nicht bekannt. Der George-Clooney-Imitator aus Zürch ist 2016 zweifelsfrei aus kommerziellem Antrieb bei König Artus Märchenstunde gewesen, seine "Angebotspalette" an Vortragsdienstleistungen im Elektrosmog-Geschäft präsentiert er ganz zwanglos auf seiner Website – ausgenommen sein Honorarsatz.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum