Martin Runge zurück im Bayerischen Landtag (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 03.11.2017, 00:08 (vor 1855 Tagen) @ H. Lamarr

Dr. Martin Runge, zuletzt Fraktionschef der Grünen im Bayerischen Landtag, ist bei der Landtagswahl 2013 überraschenderweise nicht mehr in den Landtag gewählt worden, dem er 17 Jahre lang angehörte.

Der ehemalige Grünen-Fraktionschef Martin Runge kehrt zurück in den bayerischen Landtag. Runge rückt für Margarete Bause (Grüne) nach, die in den Bundestag einziehen wird. Das bestätigten [...] die Grünen in München. Runge war von 1996 bis 2013 Abgeordneter im Landtag, verpasste aber den erneuten Einzug bei den vergangenen Wahlen. Zuletzt hatte er für den Posten des Oberbürgermeisters in Fürstenfeldbruck kandidiert, war aber in der Stichwahl gescheitert.

Quelle: idowa

Kommentar: Da Runge als Fraktionschef im Landtag zuletzt mit Mobilfunkkritik nicht mehr in Erscheinung trat und die Landtagsgrünen das krude Thema vernünftigerweise ordentlich begraben haben, ist nicht davon auszugehen, dass der Rückkehrer den Mobilfunkgegnern in Lederhosen viel Freude bereiten wird.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
, Die Grünen, Runge


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum