"Mahner" sagt die Wahrheit (III) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 06.05.2016, 12:32 (vor 1716 Tagen) @ H. Lamarr

Noch einmal hat sich "Mahner" zu Wort gemeldet und biegt in eine Umlaufbahn ein. Deshalb hier für die Sammlungen von Sprachforensikern die jüngste Eruption – zum Leidwesen von "Mahner" jedoch unkommentiert. Das ist dicht am höchsten Strafmaß und ich bin gespannt, ob unter Präsident Masson die Freischaltung derartig irrer Postings, wie die von "Mahner", im Gigaherz-Forum weiter geduldet wird:

Mit viel, viel Schaum vorm Mund, symbiotisch für tollwütigen Ausbruch, läuft die an Haaren herbeigezogene Replik ins Leere.

Ein wahrer Kollaps in GROSSFORMAT mit hat hier stattgefunden!

Es bleibt dabei ohne Wenn und Aber:

In den größtenteils menschenunwürdigen, beleidigenden Beiträgen des Duos wird die krankhafte Energie aufs tägliche neu für die Leser sichtbar und bewertbar!
Nicht dabei zu vergessen, daß selbst mehrfaches Stalking (Osterspaziergang etc.) zum Repertoire des geistigen Verfalls gezählt werden müssen.
[...]
Merke:
Was vom Pöbelzentrum Izgmf kommt ist übelster Müll von aufgeblasenen Hansels!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Schmuddel, cerebral Entkernt, Pöbel, Gossensprache, Ostermarsch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum