Ernährung nach Dr. Mutter Reinigung nach Dr. J. Ionescu (Elektrosensibilität)

KlaKla, Dienstag, 08.09.2015, 16:18 (vor 1558 Tagen) @ H. Lamarr

Lady E-Gaga versucht unter "Elektrosensiblen" die Zuversicht zu verbreiten, eine Frühverrentung wegen "Elektrosensibilität" wäre durchaus möglich. Doch das Mädel ist auffällig unauffällig bemüht, die Schritte der bedauernswerten überzeugten Elektrosensiblen (EHS), abseits ausgetretener kassenärztlicher Pfade, zu ganz speziellen Ärzten zu lenken, die, weil sie privat abrechnen, angeblich einen Kompetenzvorsprung im Behandeln haben, vor allem aber im Attestieren von EHS.

Wen wunderts,Ärzte/Mediziner erhielten schlechte Noten zum Thema Mobilfunk und das wiederum machen sich Wunderheiler/selbst ernannte Dr. und Prof. zu nutze. Sie behaupten ihre Alternativ Methode hilft gegen Umweltbelastung. Also ernähre dich nach Dr. Joachim Mutter und anschließend reinige deinen Darm nach Dr. J. Ionescu mit MMS (Chlordioxid).

2015 bekommen Titelschwindler die auf dem „Spirit of Health“-Kongress als Dr. oder Prof. (Andreas Kalcker oder Dr. Leonard Coldwell) angekündigt wurden kalte Füsse. Auch Dietrich Klinghardt und Joachim Mutter haben “aufgrund wichtiger Termine” ihre Vorträge zurückgezogen, heißt es auf der “Spirit of Health”-Facebook-Seite. Aber auf YouTube kannst dir immer noch ansehen was dieser Leonard Coldwell behauptet, Krebs ist in 2-6 Wochen heilbar! Und hier kannst dir den A. Kalcker ansehen.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Krebs, Scharlatanerie, Autismus, Alternativmedizin, Titelmania, Spirit of Health, Chlorbleiche, Facebook, Ionescu, AKASHA, MMS, rbb


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum