Bauchgefühl mit TÜV-Plakette (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 10.12.2014, 22:21 (vor 2975 Tagen) @ Dr. Ratto

- Ihr Gefühl ist richtig und lässt sich auch begründen ...
- Die WHO behauptet nicht dass es Ionisierung oder den Bruch von chemischen Bindungen nicht gibt ...
- Hier liegt MK2 völlig falsch ...
- Auf die Literaturliste der DF lass ich mich nicht im Detail ein. Die ist veraltet und völlig willkürlich zusammengestellt, von Leuten die nichts davon verstehen was sie da eigentlich lesen ...
- Er hat möglicherweise gewisse Kenntnisse der Physik, definitiv null Ahnung von Biologie ...

:danke: ... für diese TÜV-Kontrolle meines Bauchgefühls. Wenn ich aus eigener Kraft einen Sachverhalt nicht rational bewerten kann, muss ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen können. Sie haben mein Bauchgefühl im Rahmen einer exemplarischen HU inspiziert, keine erheblichen Mängel festgestellt - und ich habe mir deshalb jetzt die Plakette erteilt.

(Keine Sorge, so etwas frage ich Sie nicht bei jedem ähnlichen Text

Hoffentlich

Vorschlag: Vormerkung zur nächsten HU im Dezember 2016.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Bauchgefühl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum