Wollt ihr die totale Abschirmung?! (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 24.09.2014, 13:05 (vor 3059 Tagen) @ Trebron

Das müsste Baubiologen, die auch Bauleistungen anbieten / vermitteln doch das Geschäft heftig versüßen, oder?

Rechtsfrage: Ist denn das was der 10. Senat des Finanzgerichts Kölle Alaaf beschlossen hat, für andere Regierungsbezirke, Bundesländer überhaupt relevant?

Bitte antworten Sie mit "selbstverständlich". Denn dann will ich versuchen unsere liebe "Eva" davon zu überzeugen, mit Unterstützung der Steuerzahler eine hermetisch dichte und grundstücksüberspannende Komplettareal-Schirmung ihres Anwesens samt Garten und Apfelbäumen als modellhaftes Beispiel einer totalen Abschirmung in Auftrag zu geben. Ich bin sicher: Das Medieninteresse wäre beispiellos und das eingepackte Häuschen in München-Obermenzing würde rasch zu einem Mekka für überzeugte Elektrosensible zwischen Ramersdorf und Belo Horizonte.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum