Wer schlägt Hans-U. Jakob für den Prix Courage vor? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 10.07.2014, 02:00 (vor 3626 Tagen)

"Übrigens", schrieb am 1. Juni 2005 ein gewisser Josef W. in einem Beobachter-Forum, "H.U. Jakob sollte den Prix Courage bekommen!".

Wenige Minuten später pflichtete ihm dort eine Marianne bei, mit einem pathetischen Posting, wie es Evi Gaigg nicht besser hätte texten können:

Hans-U.Jakob hätte den prix courage schon lange verdient. Denn er hat nicht nur eine einzige spektakuläre Leistung erbracht, sondern über viele Jahre hinweg tapfer und selbstlos gegen enorme Schwierigkeiten gekämpft, Angriffe auf seine Person, sogar Anschläge auf sein Leben und wirtschaftliche Einbussen hingenommen, ohne Furcht und ohne Rücksicht auf seine eigene Person.

Er hat wie ein Fels in der Brandung, allen Anfeindungen und Verleumdungen getrotzt, zum grossen Ärger und Leidwesen seiner Gegner. Wenn sie könnten, sie hätten ihn doch schon lange unschädlich gemacht.

Viele Menschen danken seiner Hartnäckigkeit und seinem Kampfgeist im Fall des Schwarzenburger Kurzwellensenders die markante Verbesserung ihrer Lebensumstände.

Heute setzt Hans-U-Jakob seine Kraft dafür ein, dass Menschen nicht wegen der das ganze Land überziehenden elektromagnetischen Strahlung ihre vertraute Umgebung verlassen müssen, sondern es dort wo sie wohnen, aushalten können.

Was täten wir wohl, gäbe es nicht Menschen seines Schlages mit Mut, Unbeirrbarkeit und Durchstehvermögen?

Steigen wir also tapfer in seine Fussstapfen und helfen mit, diesem uns aufgezwungenen Wahnsinn ein Ende zu bereiten.

Wer schlägt Hans U. Jakob für den Prix courage vor? Er hätte ihn schon lange verdient.

Marianne,
eine Mitkämpferin der ersten Stunden, im Namen vieler.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Jakob, Schweiz, Schwarzenburg, Beobachter, Gaigg, Elektriker, Courage, Mordanschlag


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum