Die kompetenten Kronzeugen der Kompetenzinitiative (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Dienstag, 22.10.2013, 22:50 (vor 2242 Tagen) @ H. Lamarr

Wie jeder weiß ist "wuff" ein anonymer Schreiber.

Na ja, intern ist er ja schon lange als W.K.**** bekannt.
....

Dabei ist "wuff" nach wie vor anonym, droht dem mit rechtlichen Schritten, der seine Identität aufdecken könnte.

Warum sollte er das können? Er, der Schweizer Großkritiker, stößt an seine Grenzen. Er ist seinerzeit vor dem Bezirksgericht in Hinwil auf die Nase gefallen, er ist mit seiner Anzeige gegen mich auf die Nase gefallen, er würde auch mit einer solchen Aktion auf die Nase fallen. Soll er es doch ein weiteres Mal versuchen. Er wird ein weiteres Mal auf die Nase fallen.

Die indiskutablen ethischen Qualitäten von Richters anonymen Star wurden heute unzweifelhaft deutlich.

Da stimme ich Ihnen 100% zu, das geht gar nicht, ist unterhalb jeglicher Gürtellinie. Das muss etwas mit Herrn W.K. langer Historie des Scheiterns zu tun haben, privat wie beruflich. Anders sind diese Geisteshaltung und seine Auswüchse nicht zu erklären. Das ist schon ziemlich erbärmlich.

Die Doppelmoral des Ex-Literaturprofessors ist aus meiner Sicht beschämend.

Auch das stimmt 100%. Vielleicht kann man dem alten Mann zugute halten, dass er nicht wusste, wessen "Urteil" er da vertraute. Immerhin steht es ja nicht an jeder Litfaßsäule, dass Herr W.K. vorbestraft war und auch sonst nicht eben ein schillerndes Beispiel neutraler (wissenschaftlicher) Gesinnung ist.

Herr Richter scheint aber darüber hinaus auch eine wichtige Geldquelle der Mobilfunkkritiker zu sein, dazu beí Gelegenheit mehr.

[Admin: Vorname anonymisiert (*****) am 22.10.13, nach Arsenal vs. BVB, um 23:00 Uhr]

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Doppelmoral, Richter, Ex-Teilnehmer, Prahlhans, Hygienemängel, Gesinnung, Stilfrage, Literaturprofessor, vorbestraft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum