Sein vorbildliches politisches Engagement (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 15.09.2013, 13:06 (vor 3308 Tagen) @ H. Lamarr

Wo mag der selbstständige Vermessungsingenieur Jobst seine Qualifikation her haben, sich derart verbindlich öffentlich über mögliche biologische Risiken des Mobilfunks zu äußern?

Unter Beruf hat Jobst folgendes stehen,
persönlicher Referent von Dr. Hans Jürgen Fahn MdL für Umwelt und Energie

Seinen Austritt 2011 bei den FW begründet er mit Meinungsverschiedenheiten über Art und Umfang von Oppositionsarbeit in der Kreistagsfraktion, über Erarbeitung eines internen Leitbilds innerhalb des Kreisverbands, über Formen der Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie über Umfang des Engagements für Bürgerinteressen.

Was die ÖDP nicht zu Wege bringt, versucht man dann also über die FW.
http://www.fw-landtag.de/pm-landtagsfraktion/2012/expertenanhoerung-zu-auswirkungen-des-mobilfunks/

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Opposition, Wahlkampf, Fahn, Jobst, Freie Wähler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum