Grundsatzfrage: Müssen Studienkritiker bipolar kritisieren? (Allgemein)

Lilith, Freitag, 31.05.2013, 07:18 (vor 3530 Tagen) @ H. Lamarr

Wie ist das denn nun, sollte Prof. Lerchl tatsächlich die Kohortenstudie aus Dänemark angreifen

Wie soll er das denn machen? Ein Kanonenboot nach Dänemark schicken?

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum