REFLEX, wann wurden Studien zurückgezogen? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 20.05.2013, 00:53 (vor 3543 Tagen) @ Alexander Lerchl

Da als Autor auch Adlkofer genannt wird, scheint es einen Erinnerungsfehler zu geben, was nicht das erste Mal wäre.

Erinnerungsfehler? Naja, damit qualifizieren Sie sich auf jeden Fall schon mal fürs dipolmatische Korps.

Wir leben in einer Zeit der Euphemismen, Kündigung = Freistellung, Messfehler = Messgenauigkeit, halbleer = halbvoll, Massenmord an Juden = Holocaust, Verluste = negative Gewinne und freche Lügen = Erinnerungsfehler.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum