Schweizer und Deutsche (Allgemein)

Lilith, Freitag, 23.11.2012, 21:15 (vor 3253 Tagen) @ KlaKla

Es gibt keine Hinweise mehr dazu, dass der Anti-Mobilfunk-Verein "Diagnose-Funk" ehrenamtlich tätig ist.

Andere Länder, andere Sitten:

a) Aus den z.Zt. online gestellten "Statuten" von Diagnose-Funk Schweiz:

"Jedes Mitglied hat an der Mitgliederversammlung eine Stimme."

b) Aus der z.Zt. online gestellten Satzung von Diagnose-Funk Deutschland:

"In der Mitgliederversammlung hat jedes stimmberechtigte Mitglied eine Stimme."

"Dem Verein sollen nicht mehr als 80 stimmberechtigte Mitglieder angehören."

[Hier entlang, zum abgetrennter Strang: Diagnose-Funk ändert Satzung heimlich]

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Satzung, DF-Mitglied


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum