Mobilfunkgegner mit Augenklappe und geschlossenem Visier (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 07.06.2012, 20:41 (vor 3423 Tagen) @ RDW

Das Verschleiern hat bei Mobilfunkkritikern schon seinen Grund, bei mehr Offenheit über ihre tatsächliche Qualifikation und wahren Absichten wären die meisten wohl schnell in der Versenkung oder gar eine Lachnummer.

Wer nach Herrn Hensinger im www sucht, wird feststellen: vor dem 24. Juli 2006, Gründungsdatum seiner BI, hat er so gut wie keine Spuren hinterlassen. Seit diesem Datum ackert er offenkundig ausschließlich für seine Ziele als Mobilfunkgegner. Gäbe es "Germany's next Top-Wutbürger", ich vermute, er wäre vorne mit dabei.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum