Rhön: Neue EHS-Selbsthilfegruppe vor dem Aus? (Elektrosensibilität)

Alexander Lerchl @, Samstag, 18.02.2012, 07:21 (vor 3146 Tagen) @ H. Lamarr

Eine Selbsthilfegruppe für Elektrosensible und von Elektrosmog-Betroffene Menschen soll für die Region gegründet werden. Dazu wird am Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr in die Gaststätte „Zum Rosenbachschen Löwen”, Hauptstraße 27, in Hilders/Eckweisbach eingeladen.


Die Notiz in der "Main Post" scheint nicht die gewünschte Resonanz gehabt zu haben. Jetzt wird nachträglich in der Szene getrommelt ....

Und wer trommelt? Die Homepage von "Info" wird "z.Z." von h.e.s.e. betrieben, inhaltlich verantwortlich: Peter Matz.:sleep:

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum