Homöopathie hui, Elektrosensibilität pfui (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Freitag, 13.05.2011, 16:17 (vor 3135 Tagen) @ Fee

Dass Encephaloscan ungleich EEG ist ja nun ausreichend berichtigt und handelte sich wohl um einen Uebersetzungsfehler. Nun würde es darum gehen, mit dieser Untersuchung weitere Abklärungen von Betroffenen und Unbetroffenen durchzuführen, um zu erkennen, ob diese Untersuchung evt. in Verbindung mit den andern erwähnten zu einer Objektivierung von EHS beitragen kann.

Ja, "Fee", grundsätzlich stimme ich Ihnen zu.

Aber: Schön wäre es gewesen, wenn Prof. Belpomme und sein Diagnose-Verfahren nicht bei Esowatch aufgetaucht wären. Schön wäre es gewesen, wenn unser gemeinsamer "Freund", die "Mikrowelle" (microondes) nicht behauptet hätte, Belpomme würde für ein EHS-Attest gnadenlos abkassieren. Schön wäre es gewesen, wenn die vorangegangenen Anläufe mit von Klitzing und Heinrich irgendetwas Hervorgebracht hätten, was nur einen Hauch von Anerkennung durch irgendwen Wichtigen gezeigt hätte (Krankenkasse, Rentenversicherung, BUV oder dergleichen). Atteste ohne Anerkennung nutzen bei Licht besehen nur dem Attestaussteller. Die wirtschaftliche Komponente bei EHS ist seit jeher die dominierende gewesen, das kommt "draußen" gar nicht gut an.

Dabei stehen die Chancen für EHS (MCS) im Grunde genommen doch gar nicht einmal so schlecht, wenn ich mir überlege, dass sogar dreister Budenzauber wie die Homöopathie, mit diesem absurd-albernen Ritual der "Verdünnung", drauf und dran ist, es als Wahlfach an deutsche Universitäten zu schaffen. Nicht zu reden von der sonstigen Verbreitung dieses Aberglaubens made in (mal wieder) Baden-Württemberg im Gesundheitswesen.

Eigentlich unbegreiflich, dass die Homöopathie etwas geschafft hat, was den EHS nicht gelingen will. Aus meiner Sicht ist EHS sehr sehr unwahrscheinlich. Im Vergleich zu Homöopathie aber halte ich EHS wiederum für mindestens 100-mal wahrscheinlicher - falls Ihnen das ein Trost sein sollte ;-).

[Hinweis: Esowatch heißt jetzt PSIRAM.COM]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Psiram, MCS, Homöopathie, Baden-Württemberg, Objektivieren, Klinische Umweltmedizin, Belpomme, Budenzauber, Attest, Geheimlehren


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum