Treibstoff für die EMF-Phobie (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 12.04.2011, 20:03 (vor 3850 Tagen) @ H. Lamarr

Bleibt nur zu hoffen, dass der Schweizer Bundesrat das Postulat von Frau Gilli objektiv auf seine Sinnhaftigkeit prüft - denn wenn er das macht, muss er es verwerfen. Die, die mMn Frau Gilli "briefen", wird das nicht groß stören, allein schon das Medieninteresse an dem Postulat ist für die ertragreich. Wie hieß es an anderer Stelle doch treffend: Unsere Aufgabe ist es, Zweifel zu streuen.

So ein EMV-Monitoring wäre doch eine Vertrauensbilden Maßnahmen. Was spricht den dagegen?
Es zeigt dem Laien, die Grenzwerte werden bei weitem unterschritten.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum