Wiedergeburt der UMTS-Studie als ATHEM-Projekt (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 03.11.2010, 14:47 (vor 3215 Tagen) @ H. Lamarr

Solltest du mMn nicht überbewerten, es ist doch nur der Beitrag eines unbekannten Foren-Teilnehmers. Desinformation kommt (im Rechtsstaat) nicht als Tsunami, das wäre zu auffällig, sie sickert leise aber ständig ins Bewusstsein.

Der unbekannte Foren-Teilnehmer ist nur dem Anschein nach unbekannt. Und der Versuch, einen Tsunami aufzubauen existiert schon lange. Klapp nicht weil man's mit Lügen, Tricks, Unterstellungen und Verdrehungen versucht.

Um das Bild erkennen zu können brauchst du Abstand. Das weiß auch der hiesige hese-Organisator, er hat mich immer gewarnt: Trauen sie keinem Betroffenen!

Nun, da bin ich anderer Meinung. Der hese-Organisator ist auch nur eine Puppe im Hintergrund von der man öffentlich nichts wahr nimmt. Die Strippenzieher sind mEn ganz andere.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum