Regividerm (Elektrosensibilität)

Gast, Mittwoch, 31.03.2010, 20:55 (vor 4629 Tagen) @ KlaKla

BfArM stuft “Wundersalbe Regividerm” als Arzneimittel ein.

Regividerm (jetzt Mavena B12 Salbe) ist der Handelsname einer Vitamin B12 (Cyanocobalamin) und Avocadoöl enthaltenden Salbe, die als nicht-apothekenpflichtiges Medizinprodukt der Klasse IIa (inzwischen am 24.3.10 vom BfArM als Arzneimittel eingestuft) gegen atopische Dermatitis (Neurodermitis) und Psoriasis (Schuppenflechte) registriert wurde. Aufgrund einer Klage darf der ursprünglich gewählte Name des Produktes Regividerm ab 2010 nicht mehr verwendet werden, auch ist per einstweiliger Verfügung der Handel der Salbe im Dezember seitens des Herstellers und Vertiebs für eine Übergangszeit eingestellt worden. Die Salbe sorgte vor allem im Oktober 2009, aber auch noch Wochen später für Schlagzeilen und war Thema von Fernsehbeiträgen im öffentlich-rechtlichen TV-Programm ARD. Für Medizinprodukte ungewöhnlich wurde zu der Wundersalbe[1] bzw. Quacksalbe[2] Regividerm am 19. Oktober 2009 ein pseudokritischer Dokumentarfilm des WDR in der ARD gesendet, der dem Zuschauer den Eindruck vermittelte, das Medizinprodukt würde von einflussreichen Pharmaunternehmen unterdrückt und sei gleichzeitig wirksamer als herkömmliche Arzneimittel und habe keine Nebenwirkungen. Der Autor des Films, Klaus Martens, ist gleichzeitig Autor eines Buches zum Thema (vom WDR als Buch zur Sendung bezeichnet), das im Zusammenhang mit den Fernsehsendungen an prominenter Stelle in der ARD vorgestellt wurde und zeitweilig als Folge des Medienrummels auf der Amazon-Bestsellerliste auf Platz 2 vorrückte.

Regividerm wird von dem Schweizer Pharmaunternehmen Mavena Health Care AG[3] vermarktet. 100 Gramm der Creme kosten 28,85 Euro.

Außerhalb Deutschlands, der Schweiz und Österreichs ist das Produkt weitgehend unbekannt.

Quelle: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Regividerm

Regividerm im Selbstversuch - ein Erfahrungsbericht (Update: mit Umfrage)

Laut Umfrageergebnis sagen heute 32,5 % sie konnten keine Verbesserung feststellen.

Tags:
Regividerm, Neukirchen, Neurodermitis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum