Strategie (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Freitag, 18.12.2009, 22:41 (vor 3617 Tagen) @ Doris

Muss ich jetzt mein Koffer packen, weil ich die Wahrheit gesagt habe?

Sie provozieren hier wie ein kleines Kind.

... und ich glaube, genau darum geht es. "wuff" und charles (ohne "" !) provozieren, was das Zeug hält, so manch andere Leute, bis ihnen der Glühwein aus der Hand rutscht bzw. in die Tastatur läuft (jedenfalls gemessen an der Zahl der Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler, die während der Nacht, ab und an aber auch schon früher, exorbitant zunehmen). Brobanden, nur so als Beispiel.

Das Problem bzw. gleichzeitig der Vorteil dieses Forums ist, dass jeder Beitrag gleich für alle sichtbar ist und nicht wie bei moderierten Foren erst durch eine Person freigeschaltet werden muss. Damit hat

- A) der Forenschreiber den Vorteil, dass seine Nachrichten gleich sichtbar sind,
- B) der Forenschreiber den NACHTEIL, für die Inhalte "inhaltlich" unmittelbar verantwortlich zu sein,

- C) der Forenbetreiber zwar den Vorteil, nicht jede Mitteilung zeitnah beurteilen zu müssen, aber
- D) den Nachteil, mittel- oder unmittelbar für den Inhalt der Postings juristisch verantwortlich zu sein.

Damit ist der Forenbetreiber in einer unglücklichen Situation (@Forumadin: bitte Korrektur, falls ich Blödsinn schreibe). Sollte jemand den Wunsch haben, das ungeliebte Forum zu schädigen, ist das ganz einfach:

Methode 1: Blödsinn schreiben, bis die Wände wackeln, solange, bis dem Forenbetreiber der Geduldsfaden zerbröselt und den Schreiber "suspendiert". Folge: der Suspendierte klagt der Welt sein Leid, ggf. über ein Ersatzforum. Tenor: die haben mich rausgeekelt.

Methode 2: Provozieren. Resultat wie bei Methode 1.

Methode 3: Mischform aus Methode 2 und 3.

Methode 4: Lügen.

Das besondere Problem bei solchen Foren ist die Identifizierung der Personen. Wenn man sich als real existierende Person unter dem Pseudonym "pseudonym" anmelden kann und als "Identitätsnachweis" irgendeine Email-Adresse ausreicht, ist das mMn nicht ausreichend.

Ich glaube, das ist meine Meinung. Für heute.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Provokation, Lügen, Suspendierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum