Microwave Nnews äußert sich zu den REFLEX Studien (Allgemein)

Doris @, Freitag, 05.09.2008, 10:47 (vor 5270 Tagen)

Microwave News (MWN) setzt sich in seinem aktuellen Beitrag vom 03.09. mit den in die Kritik geratenen REFLEX-Studien auseinander. Kritisiert wird die Aussage im Magazin „Science“, dass die beiden Studien aus Wien die einzigen per-reviewed Studien seien, die aufzeigen, dass EMF von Mobiltelefonen zu DNA Brüchen führen können.
MWN listet weitere 11 Arbeiten auf, die auf DNA Brüche nach Exposition mit Mobiltelefon-Strahlung hinweisen

R.J. Aitken et al Australien (2005)
W. Baohong et al China (2005)
W.Baohong et al China (2007)
Gandhi und Anita Indien (2005)
J. Kim et al Korea (2008)
Lixia et al China (2006)
J. Phillips et al U.S. (1998)
T. Nikolova et al Germany (2001)
K. Yao et al China (2008)
D. Zhang et al China (2006)e
Es gab unterschiedliche starke Effekte, die moisten fanden Erhöhungen der DNA Brüche, in der Arbeit von Phillips wurden Erhöhungen und Verminderungen gefunden. Aber alle berichteten über DNA Veränderungen durch Handystrahlung.

Andere Studien zeigten Chromosomenveränderungen durch Mobiltelefonstrahlung

L. Manti et al Italien (2008)
M. Mashevich et al Israel (2003)
P. Sykes et al Australien (2001)

Und eine Reihe von Wissenschaftlern haben DNA Veränderungen in anderen, ähnlichen Mikrowellenfrequenzen dokumentiert, welche aber nicht in Mobilfunknetzen benutzt werden.

Lai und Singh U.S. (1995)
Lai und Singh U.S. (1996)
R. Paulraj und J. Behari Indien (2006)
S. Sarkar et al Indien (1994)
M. Zhang et al China (2002)
M. Zhang et al China (2003)
.
Und dies sollen nicht die einzigen Studien sein.
Keine dieser Arbeiten kann so interpretiert werden, dass die „Mobiltelefon-DNA-Frage“ abgeschlossen sei. Die Ergebnisse sind konträr, aber das letzte Wort sei noch nicht gesprochen. Aber zu sagen, nur zwei Studien haben DNA Brüche gezeigt, ist grob irreführend – nein, einfach falsch.

MWN kündigt ebenfalls an, dass sie die Vorgänge in Wien über einige Monate beobachtet haben und werden in nächster Zeit darüber detailliert berichten.

Darauf darf man gespannt sein, MWN sieht eine Manipulation der Medien um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Momentan versuchen sie zu ordnen, wer was getan hat.

Quelle: Microwavenews

Tags:
DNA-Schäden, Reflex, Manipulation, Lai, Strangbrüche, DNA-Brüche, Gandhi, Phillips, Shing


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum