Quellenstudium (Allgemein)

RDW, Samstag, 28.04.2007, 08:29 (vor 5583 Tagen) @ H. Lamarr

Solche Behauptungen gehen einem, wenn man sie immer wieder hört, irgendwann so in Fleisch & Blut über, dass man später nicht mehr weiß, woher die Information überhaupt gekommen ist.

Sie würden staunen, wieviele liebgewonnenen Behauptungen von Mobilfunkkritikern sich in Luft auflösen, wenn man sie einmal bis zur Quelle zurück verfolgt oder ihre Gültigkeit nachprüft.
Neu wären die Erkenntnisse dann zwar nicht, doch müssen sie offensichtlich von den Mobilfunkkritikern selbst erarbeitet werden, um von diesen auch geglaubt zu werden. Probieren Sie doch einmal dieses Spiel, Beispiele gibt es ja genug.

RDW


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum