Strahlt es unter der Antenne? (Allgemein)

michael, Freitag, 27.04.2007, 07:30 (vor 5022 Tagen) @ Gast

Entgegen den alten Leuchturmtheorien, drunter ist kein Licht, also bei der Antenne auch keine Strahlung möchte ich schon das Gegenteil behaupten. Aber behaupten kann man viel, hier ein Beispiel:

Die Schule, die meine Tochter bis letztes Jahr besucht hat, war auch mit einer Antenne bestückt und der Bürgermeister der Gemeinde war auch der Meinung, besser als gegenüber auf dem Gebäude, da wäre die Belastung viel höher. Auf Grund von vielen Beschwerden der Schüler im Werkraum, der befindet sich unmittelbar unter den Antennen im Dachgeschoß wurden dann Messungen gemacht. Raus kamen 7 % vom Grenzwert und bedenkt man die astromischen Grenzwerte in Deutschland dann ist das schon ne ganze Menge. Wird doch sonst von der Betreibern immer mit 0.032 was weiß ich geworben und die Sache beschönigt. Was anderes wird jetzt bei den neuen Messungen mit Festprüfstellen auch nicht rauskommen. Außerdem ist nicht zu vergessen, im 3. Stock können auch Reflexionen von gegenüberliegenden Gebäuden ankommen, aber das kann man nur im Einzelfall nachprüfen, hängt von der umliegenden Bebauung ab.

michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum