Irrtum oder Absicht? (Allgemein)

RDW, Donnerstag, 18.01.2007, 16:29 (vor 5206 Tagen) @ H. Lamarr

In welcher Broschüre steht etwas von 2 oder 3 Watt und wie kommt man

daraus (oder überhaupt) auf 80.000 Watt? Das ist Unsinn, in mehrerlei
Hinsicht.

Der Mann wollte hier sicher auf die Diskrepanz zwischen eingespeister
Sendeleistung und wirksamer Strahlungsleistung aufmerksam machen. Von 3 W
auf 80 kW mag zu dick aufgetragen sein, von 3 W auf 2 kW (2000 W) wären
aber beispielsweise bei WiMax-Sendern keine Utopie.

Es ist egal, auf was dieser Mann, ein Physiker immerhin, aufmerksam machen wollte. Denn er verweist dazu auf existente Broschüren einer Landesbehörde und legt dieser
1) andere als die darin gemachten Aussagen in den Mund sowie rundet das mit einer
2) zahlenmässig falschen und und zudem irreführenden Aussage zu Sendeleistungen (EIRP) ab.
Wie würden Sie so etwas denn nennen?

Ein halbwegs fachkundiger und verantwortungsbewusster Redakteur hätte diesen Artikel alleine schon (aber nicht nur) wegen dieser Passage entweder ablehnen oder zur Korrektur zurückschicken müssen. Und genau diese Art der Zensur ist es, was dieser Artikel letztendlich kritisiert und kurioserweise dabei selbst die beste Begründung dafür geliefert hat, warum es diese Zensur in vielen Redaktionen gibt und es sie bei objektiver Betrachtung auch geben muss, ganz ohne Lobbyarbeit
Oder betrachten Sie es als richtig, dass man eventuelle Erfolge für die Ziele einer Interessensgruppe als Rechtfertigung für schlechten Journalismus heranzieht?

RDW


P.S. Erinnern Sie sich noch an die Sendung "Der Handykrieg" und an dessen Schlußteil mit dem EMX-Chip zur "Abhilfe"? Erst auf Nachfrage erklärte der Journalist sinngemäss, dass dieser Teil ironisch gemeint war.
Aber: Welcher Zuschauer hat das auch ohne dieser Erklärung als "Ironie" verstanden?
So etwas ist doch Irreführung und mit voller Berechtigung auf einen zweit- oder drittklassigen Sendeplatz verschoben. Und wer Dr. Carlo's Art des Schwindelns durchschaut hat, der hat zu dessen Abwertung sowieso keine Fragen mehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum