Anonymous zerlegt Schweizer Sektenführer nach Strich und Faden (Allgemein)

hans, Freitag, 31.07.2020, 01:45 (vor 120 Tagen)

Da wird sich der Hans-Ueli aber gar nicht freuen.

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)

Tags:
Sasek, OCG, Kla.TV

Operation Alufolie (Operation Tinfoil)

H. Lamarr @, München, Freitag, 31.07.2020, 02:33 (vor 120 Tagen) @ hans

Da wird sich der Hans-Ueli aber gar nicht freuen.

Stimmt :clap:

Netz-Aktivisten von Anonymous Germany haben die Webseite des Elaion-Verlags gehackt. Der Verlag gehört zur Verschwörungssekte des Schweizers Ivo Sasek, der auch das Fake-News-Portal Kla.tv betreibt. weiter ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Kurzinfo zu "Orangische Christus-Generation" (OCG)

Gast, Samstag, 01.08.2020, 07:56 (vor 119 Tagen) @ hans

Organische Christus-Generation (OCG) Kurzinformation aus dem Jahr 2019

Gründer und Leiter der Gemeinschaft „Organische Christus-Generation“ ist Ivo Sasek. Der 1956 in Zürich geborene gelernte Automechaniker wurde zuerst vom Atheisten zum evangelikalen Christen und gründete 1984 ein Drogenrehabilitationszentrum namens Obadja in Walzenhausen (Schweiz). Bald radikalisierte er sich, sah sich als „Prophet und Apostel“, der alle Christen aufforderte, sich organisch, d.h. mit Haut und Haar, in den Organismus Christi einzuordnen, den er mehr oder weniger mit seiner Organisation und seiner extrem gesetzlichen Auslegung des christlichen Glaubens identifiziert. Nur wer die „Bemessung“, Saseks Untersuchung der „Organismustauglichkeit“ erfolgreich besteht, die radikalen Regeln von Gehorsam, Unterordnung (Schlagen von Kindern inklusive) und Selbstaufgabe befolgt, gehört zur neuen, erlösten und jetzt schon sündlosen Generation. Nachdem der Anspruch, den Sasek erhob und seine extreme Lehre nicht wie erhofft auf Zustimmung stießen unter Christen, geriet er in eine Isolation, die er immer mehr als Verfolgung und Verschwörung deutete...

... Neben den Mitgliedern der Gemeinschaft spricht Sasek durch Zeitschriften, Kongresse und vermehrt auch durch Fernsehkanäle unzufriedene, ängstliche, sich benachteiligt fühlende Menschen mit seinen Verschwörungstheorien an. Auf Sasek-TV präsentiert sich die angeblich absolut harmonisch und sündlos lebende 13-köpfige Sasek-Familie, auch mit ihren Oratorien. Bei „Klagemauer-TV“ und dem jugendlich aufgemachten „Jugend-TV“ mit seinen jungen Sprechern ist der Bezug zu Ivo Sasek dagegen verschleiert. „Unzensiert“ erzählen diese Fernsehsender gegen den Mainstream der „Lügenpresse“, wie die Dinge wirklich sind: Zu fast jeder politisch oder gesellschaftlich relevanten Nachricht, von Aids und Ebola bis hin zu Ukrainekonflikt und Finanzkrise, gibt es hier eine Gegennachricht. Verschwörungstheorien, Angstmacherei vor einem angeblich unmittelbar bevorstehenden 3. Weltkrieg, antisemitische Theorien etc. finden eine Zuschauerschaft (auch unter Kindern und Jugendlichen!), die weit über die Zahl derer hinausgeht, die sich für Saseks merkwürdige Gemeinschaft interessieren. Auch auf die Unterwanderungsversuche von verschiedenen (Protest)-Bewegungen (v. a. der Mobilfunkgegner) muss hingewiesen werden.

Quelle: Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen

Tags:
Verschwörungstheorie, Sasek, Lügenpresse, OCG, Unterwanderung, Kla.TV, Bemessung, Gaslighting, Walzenhausen

OCG: Von Männchen und Weibchen

H. Lamarr @, München, Samstag, 01.08.2020, 12:15 (vor 119 Tagen) @ Gast

Nur wer die „Bemessung“, Saseks Untersuchung der „Organismustauglichkeit“ erfolgreich besteht, die radikalen Regeln von Gehorsam, Unterordnung (Schlagen von Kindern inklusive) und Selbstaufgabe befolgt, gehört zur neuen, erlösten und jetzt schon sündlosen Generation.

Das tierische Vorbild einer solchen bedingungslosen "organischen" Symbiose ist der Anglerfisch: Sehr kleine männliche Tiere verschmelzen vorübergehend oder für immer mit wesentlich größeren weiblichen Exemplaren, Haut und Blutkreislauf der Fische wachsen zusammen. Ein außergewöhnlicher Prozess, ist doch das Immunsystem der meisten Lebewesen darauf gepolt, körperfremdes Material abzustoßen. weiter ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Ivo Sasek erwidert auf Hacker-Angriff

H. Lamarr @, München, Samstag, 01.08.2020, 14:46 (vor 119 Tagen) @ hans

Da wird sich der Hans-Ueli aber gar nicht freuen.

Ivo Sasek erwidert mit einer 15-minütigen Rede auf den Hacker-Angriff von Anonymous. Er weiß, er kann die Hacker nicht besiegen und verfolgt daher die Strategie, sich mit suggestiven Worten seine Feinde zu Freunden zu machen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Entgegnung, Sasek, Anonymous

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum