Jugend-TV - Rechte Esoterik für den Nachwuchs (Esoterik)

Gast, Freitag, 19.09.2014, 16:39 (vor 3063 Tagen)

Die Kamera ist auf ein blondes Mädchen gerichtet. Von ihrer Moderationskarte liest sie die Nachricht des Tages vor und nutzt dabei kindgerechte Sprache. Die minderjährigen Zuhörer*innen werden bei „Jugend-tv“ mit „du“ angesprochen, die Informationen sind gerne einmal „voll krass“. Was zunächst über die Aufmachung wie das engagierte Jugendprojekt eines Lokalsenders wirkt, ist aber das Projekt eines fundamentalistischen Predigers aus der Schweiz. Auf jugend-tv.net wird antisemitische und homophobe Hetze ebenso wie Verschwörungstheorien „kindgerecht“ verpackt.

...

Die „Organische Christus-Generation“

Der Ursprung der „kindgerechten“ Nachrichten findet sich in der Schweiz. Jugend-v.net gehört gemeinsam mit klagemauer.tv zum "Panorama-Film-Café" von Ivo und Anni Sasek. Klagemauer.tv ist praktisch die erwachsene Version von jugend-tv.net. Auch hier werden vorwiegend verschwörungstheoretische Themen sensationslüstern aufgearbeitet und als kurze „Nachrichten“ präsentiert. Abgesehen von seiner medialen Arbeit ist Ivo Sasek als Laienprediger unterwegs. Er ist Gründer der „Organischen Christus-Generation“, der in der Schweiz und Deutschland etwa 2000 Personen angehören. Diese sektenähnliche religiöse Bewegung orientiert sich an einer radikalen Lehre. Nicht nur die Bibel, sondern auch nachfolgende Schriften von göttlich inspirierten Personen gelten als religiöse Grundlage. Ivo Sasek sieht sich dabei in einer Einheit mit dem Schöpfer, sein Wort gilt als Gottes Wort. Seine Anhänger sollen ihr ganzes Leben auf Gott ausrichten, Platz für andere Interessen und Einflüsse von außen bleibt da nicht. Ivo Sasek hingegen widmet sich nicht nur dem spirituellen Kampf gegen den Teufel, sondern ist auch weltlich sehr aktiv. So gründete er vor einigen Jahren mit der „Anti-Zensur-Koalition“ (AZK) ein Forum für Verschwörungstheoretiker jedweder Couleur. Weiter ...

Tags:
Kinder, Schweiz, AZK, klagemauer, Handystrahlung, Sasek, Konferenz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum