Diagnose-Funk (Schweiz): Vorstand geschrumpft (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.04.2013, 10:19 (vor 2630 Tagen)

Zum Jahreswechsel auf 2013 ist der Vorstand von Diagnose-Funk (Schweiz) von fünf auf drei Vorständler dezimiert worden.

Ausgeschieden sind der Hydrauliker Lothar Geppert und die Lehrerin Evi Gaigg.

Übrig geblieben sind Uwe Dinger, Dr. Michael Wüthrich und Niggi (nicht Gerhard) Polt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Geppert, Vorstand, Gaigg, Sterben, Niedergang, Dinger, Wüthrich

Diagnose-Funk (Schweiz): Vorstand mit Handy

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.04.2013, 10:50 (vor 2630 Tagen) @ H. Lamarr

Übrig geblieben sind ... Dr. Michael Wüthrich ...

Wer möchte, kann Dr. Wüthrich auf seinem Handy anrufen, das in der Schweiz auch Natel heißt: 079 266 82 35

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Diagnose-Funk (Schweiz): Vorstand mit Handy

Kuddel, Sonntag, 28.04.2013, 10:58 (vor 2630 Tagen) @ H. Lamarr

Ist sicher nur ein "Notfallhandy", welches sich auschließlich nur in "grüne" Sendemasten einbucht, welche das Salzburger Milliwatt-Kriterium erfüllen....

...ähnlich, wie dem bekannten "Atomstromfilter", mit welchem es möglich ist, ausschließlich regenerativ erzeugten Strom aus seiner Steckdose zu zapfen, während Atom- und Kohlestrom geblockt werden.

Diagnose-Funk (Schweiz): drei Baseler

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.04.2013, 11:20 (vor 2630 Tagen) @ H. Lamarr

Übrig geblieben sind Uwe Dinger, Dr. Michael Wüthrich und Niggi (nicht Gerhard) Polt.

Die drei verbliebenen Vorständler der Anti-Mobilfunk-Zusammenkunft Diagnose-Funk (einen Verein haben die Schweizer nämlich nicht draus gemacht) sind ausnahmslos aus Basel (Uwe Dinger: Dornach, Vorort von Basel).

Basel liegt an der Grenze zu Baden-Württemberg. Die deutsche Niederlassung von Diagnose-Funk hat ihren Sitz in Stuttgart.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Diagnose-Funk (Schweiz): Zürich bleibt Sitz

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.04.2013, 11:45 (vor 2630 Tagen) @ H. Lamarr

Ausgeschieden sind der Hydrauliker Lothar Geppert ...

Der Rückzug von Herrn Geppert aus dem Vorstand von Diagnose-Funk ist nicht mit seinem Ausscheiden aus dieser Zusammenkunft von Mobilfunkgegnern gleichzusetzen. Denn die Anschrift von Diagnose-Funk Schweiz lautet heute nach wie vor auf die Privatadresse von Lothar Geppert in Zürich.

Basel und Zürich trennen ungefähr 80 km Wegstrecke.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Täuschung, Schweiz

Diagnose-Funk (Schweiz): Vorstand gewachsen

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 01.10.2014, 12:57 (vor 2109 Tagen) @ H. Lamarr

Zum Jahreswechsel auf 2013 ist der Vorstand von Diagnose-Funk (Schweiz) von fünf auf drei Vorständler dezimiert worden.

Ausgeschieden sind der Hydrauliker Lothar Geppert und die Lehrerin Evi Gaigg.

Übrig geblieben sind Uwe Dinger, Dr. Michael Wüthrich und Niggi (nicht Gerhard) Polt.

Stand 1. Oktober 2014

Dr. Michael Wüthrich - unverändert
Niggi Polt - unverändert
Karin Weber - neu hinzu gekommen
Kurt Rohrer - neu hinzu gekommen
Uwe Dinger - unverändert

Neu ist der Sitz des Vereins, er wohnt jetzt zur Untermiete in der Wohnung von Niklaus (Niggi) Polt in:

Heinrichsgasse 20
4055 Basel

Herr Rohrer hat ein paar Spuren im Netz hinterlassen. Bei Frau Weber ist die Sache weniger klar, doch sollte dieser Treffer zutreffen, wäre es mir ein geistiges Hallensportfest [Nicht erschrecken: Sollte Ihr PC beim Aufruf der Site ein Geräusch von sich geben, das an eine sich fressende Festplatte erinnert, keine Sorge, das soll nur das entspannende Plätschern eines Bächleins sein ...]

Auffällig ist, wie wortkarg Diagnose-Funk bezüglich seiner Vorstände geworden ist. Früher wurden die noch mit Beruf und der Zuständigkeit im Verein vorgestellt. Möglicherweise sind wir an der Verschlossenheit nicht ganz unschuldig, denn wir haben die offensichtlich nicht vorhandene Fachkompetenz der Diagnose-Funk-Vorstände in Mobilfunkfragen gerne angegriffen. Das haben wir jetzt davon, jetzt trauen sie sich nicht mehr.

Gegen die Heilerin spricht die Distanz von gut 100 km zwischen Hochdorf und Basel. Das hat aber nicht unbedingt etwas zu bedeuten, Gigaherz-Vorstände haben schon lange das Weite gesucht, keiner wohnt in Schwarzenburg oder Umgebung.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Schweiz, Kompetenz, Vorstand

Diagnose-Funk (Schweiz) Nachwuchsproblem

KlaKla, Sonntag, 27.09.2015, 12:55 (vor 1748 Tagen) @ H. Lamarr

Herr Rohrer hat ein paar Spuren im Netz hinterlassen. ...

Im Jahr 2004 erschien der Name Kurt Rohrer im BZ Forum Schweiz. Gigaherz und die Bürgerwelle machten darauf aufmerksam, siehe hier.

2013 taucht der Name in Verbindung mit unterschiedliche Meldung gegen WLAN an Schulen auf. Rohrer von der IG Lebensgrudlagen BL was immer das auch sein mag. Die Verbindung zu Diagnose-Funk wird nicht erwähnt. Diagnose-Funk will mMn nicht als Strahlengegner wahr genommen werden. Sie wollen seriös rüber kommen und die gesundheitsverträglich Lösung bieten.

--
Meine Meinungsäußerung

Diagnose-Funk: Der Vorstand hat sich verändert

Gast, Mittwoch, 21.10.2015, 16:05 (vor 1724 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Gast, Mittwoch, 21.10.2015, 16:24

Der Vorstand von Diagnose-Funk hat sich verändert

Vorsitzender:Jörn Gutbier (Baubiologe), 71083 Herrenberg "IG Mobilfunk Herrenberg"
Kassenwart: Klaus Böckner (Schreiner), 65929 Frankfurt "Hessischer Landesverband mobilfunksenderfreie Wohngebiete e.V."
Marcus Mühleisen (Heilpraktiker), 73207 Plochingen "Mobilfunk Bürgerforums e.V.", Mitglied im Arbeitskreis Elektrosmog beim BUND Regionalverband Stuttgart
Peter Hensinger (Rentner), Stuttgart "Der Mast muss Weg"
Ruth Messer (Rentnerin), 71404 Korb "Initiative Korb – Bürger für eine strahlungsärmere Zukunft"
Prof. a.D. Helmuth Kern (Rentner), 72654 Neckartenzlingen "Mobilfunk-Bürgerforum"

Tags:
BUND, Rentner, Diagnose-Funk, Sachverstand, Netzwerk, Vorstand, Funktionär, Infektionsgefahr, Dinosaurier, Personalunion, Neckartenzlingen, Messer, Mobilfunk-Bürgerforum

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum